headimgheadimg
show

Outgoing

Infos für Studierende

Das IAESTE Lokalkomitee Konstanz vermittelt Fachpraktika im Ausland für Studierende der Universität Konstanz und der HTWG Konstanz in allen technischen und naturwissenschaftlichen Fachrichtungen.

Es gibt sowohl Plätze in der Industrie als auch an Forschungsinstituten.

Die meisten IAESTE-Praktika dauern etwa 2-3 Monate und finden oft in den Sommermonaten statt.

Die Praktika werden grundsätzlich bezahlt; der Verdienst richtet sich dabei nach den landestypischen Lebenshaltungskosten. IAESTE übernimmt für die Praktikanten die Wohnungssuche und erledigt alle notwendigen Formalitäten.

Dieser Service ist für in Deutschland eingeschriebene Studenten kostenlos. Ermöglicht wird dies durch die Eingliederung des IAESTE-Programms in den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD).

Vorteile eines IAESTE-Praktikums

  • kostenlose Vermittlung
  • keine aufwändige Suche nach einem Praktikumsplatz
  • Erleichterung bei Formalitäten (Arbeitserlaubnis, Visum, Certificate of Sponsorship, etc.)
  • Unterkunft wird in der Regel organisiert
  • Betreuung durch das LC vor Ort (Ansprechpartner, Hilfe bei Problemen, Ausflüge, Partys)
  • Bezahlung deckt in der Regel die landestypischen Lebenshaltungskosten
  • ggf. Fahrtkostenzuschuss für die Reisen in außereuropäische Länder

Was wir sonst noch bieten

  • Hilfe bei Euren Bewerbungen
  • Erfahrungsberichte früherer IAESTE-Outgoer
  • Hilfe bei Fragen zur Praktikumsvorbereitung
  • Anträge für den Fahrtkostenzuschuß in außereuropäische Länder (Kommt dafür bitte mindestens 2 bis 3 Monate vor dem voraussichtlichen Beginn des Praktikums zu uns !)

Wie kann ich ein Praktikum über IAESTE bekommen?

Ihr müsst das dritte Fachsemester im Bachelorstudiengang abgeschlossen haben. Ist diese Bedingung erfüllt, gibt es grundsätzlich drei Möglichkeiten, ein Praktikum über IAESTE vermittelt zu bekommen:

1.) Das reguläre Bewerbungsverfahren

Durch Abgabe einer Vorbewerbung bis zum 30.November wird jeder Interessent in den Bewerberpool und unseren Email-Verteiler aufgenommen.

Bis Februar werden unsere Plätze vergeben, die Bewerbung bei den Arbeitgebern erfolgt dann im März des darauffolgenden Jahres. Genaueres findet ihr unter Bewerbungsverfahren.

2.) Nachtauschverfahren

Im regulären Bewerbungsverfahren bleiben nach der ersten Platzvergabe oft Plätze übrig, die mitunter recht interessant sind. Diese Restplätze werden im sogenannten Nachtauschverfahren vergeben, das mehrere Runden beinhaltet und über einen Zeitraum von rund sechs Wochen läuft.

Hier haben alle, die noch keinen Platz ergattern konnten, nochmal die Chance, an einen zu kommen. Bedingung hier ist jedoch auch die Abgabe einer vorläufigen Bewerbung im November des Vorjahres.

3.) Kurzfristige Angebote

Schließlich existiert noch eine internationale IAESTE-Datenbank, in der ebenfalls kurzfristig zu besetzende Praktikumsplätze verzeichnet sind. Diese könnt ihr Euch auf der Liste der kurzfristigen Angebote anschauen.

· LC Konstanz · Incoming · Outgoing · Firmen · Kontakt · Impressum